Grundschulhockeyturnier im DSD

Bereits seit fast 10 Jahren richtet der DSD jährlich ein Hockeyturnier für alle interessierten Grundschulen der Stadt Düsseldorf aus. Das Turnier findet immer im Mai oder Juni statt.

Jede Grundschule kann sich um eine Teilnahme an unserem Turnier bewerben und eine Mannschaft aus ihren Schülerinnen und Schülern zusammenstellen.

Die Mannschaften bestehen aus jeweils 6 Feldspielern (ohne Torwart, zzgl. Auswechselspielern) aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 und unabhängig von Vereinsmitgliedschaften. Die Regeln sind dem
Alter und Niveau angepasst und dementsprechend entschärft. So sind beispielsweise immer mind. zwei Mädchen im Einsatz und gefährliche Schüsse sind untersagt.

Auf den Sieger des Turniers wartet ein Wanderpokal in Form eines riesigen Hockeyschlägers, den das Siegerteam für ein Jahr in der Schule ausstellen darf.

Die jeweiligen Mannschaften können sich in den Vorrundenspielen für die jeweils nächste Runde qualifizieren und die 2 besten Mannschaften spielen am Ende das in der Finalrunde um unseren Wanderpokal.

Einladung 2024

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter, sehr geehrte Lehrkräfte,
ich möchte Sie und Ihre Grundschule sehr herzlich einladen in unserem Jubiläumsjahr zum 100. Geburtstag des DSD am sechsten Hockeyturnier der Düsseldorfer Grundschulen teilzunehmen.

Der rundum positive Zuspruch aus den Schulen, aber inzwischen auch überregional aus der Hockeyfamilie, motiviert uns als Verein, das Turnier in diesem Jahr als Teil unsers Jubiläumsprogramms durchzuführen.
Das Turnier findet am Samstag, den 29. Juni 2024 auf der Anlage des DSD zwischen Grafenberger Wald und Ostpark statt.

Start ist um 9 Uhr, der Abschluss mit Siegerehrung gegen 13:30 Uhr.

Die Sportstadt Düsseldorf selbst ist eine erfolgreiche und hockeyaffine Stadt und in den Grundschulen gibt es bereits sehr viele Kinder, die einem der vier Düsseldorfer Hockeyvereine angehören und Spaß an diesem Sport haben.
Mit dem Turnier möchten wir diesen Sport zudem auch Kindern nahebringen, die bisher noch keine Möglichkeit hatten, Hockey als Mannschaftssport kennenzulernen. Zudem bietet die Veranstaltung nach bereits vielen Absagen in anderen Sportarten den ersehnten Wettkampf und Austausch zwischen den Grundschulen. Auf vielfachen Wunsch der Lehrkräfte und Eltern, die in den vergangenen Jahren dem Turnier immer eine grandiose Kulisse geboten
haben, halten wir auch an der Durchführugn an einen Samstag fest, so dass kein Unterricht entfallen und viele Klassenkammeraden, Eltern, Großeletern und Geschwister die Teams anfeuern können.

Die Mannschaften bestehen aus jeweils 6 Feldspielern (ohne Torwart, zzgl. Auswechselspielern) aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 und unabhängig von Vereinsmitgliedschaften. Die Regeln sind dem
Alter und Niveau angepasst und dementsprechend entschärft. So sind beispielsweise immer mind. zwei Mädchen im Einsatz und gefährliche Schüsse sind untersagt. Die Mannschaften sollen von einem Lehrer vorbereitet und am Turnier begleitet werden.

Neben diesem schulseitigen Ansprechpartner für die Mannschaft,  vornehmlich ein/e Sportlehrer/in, sollte die Lehrkraft durch einen Vertreter der Elternschaft unterstützt werden.

Sofern Ihr Interesse geweckt wurde und Ihre Grundschule an dem Hockeyturnier der Düsseldorf Grundschulen teilnehmen möchte, zögern Sie nicht zu lange und melden Ihre Schule bis spätestens 30. April 2024
bei mir an. Die Anzahl der Mannschaften für das Turnier muss auch in 2024 wieder aufgrund der verfügbaren Platzkapazitäten auf max. 12 Mannschaften begrenzt werden.

Organisatorische Details wie beispielsweise Unterstützung in Form von freien Platzzeiten, Material und Trainer- Know-How wird im Nachgang einer Anmeldung abgestimmt. Der DSD als Organisator und ausrichtender Veranstalter wird versuchen, die Schulen auch durch Vereinsvertreter bestmöglich zu unterstützen.

Wir freuen uns auch in 2024 wieder sehr auf das Turnier!

Mit sportlichen Grüßen
Nicole Jahnke
Organisation Grundschul-Hockeyturnier
Mobil: +49 160-4790101 E-Mail: nic.jahnke@gmx.de

Ansprechpartnerinnen

Spielbericht des letzten Grundschulhockeyturniers

Um den Wanderpokal des 5. Grundschulhockeyturniers der Düsseldorfer Grundschulen kämpften dieses Jahr auf unserer grünen Anlage und bei strahlendem Sonnenschein die KGS unter den Eichen, die Astrid-Lindgren-Schule, die Gutenberg-Schule, die Friedrich von Bodelschwingh-Schule und der Vorjahressieger die Brehm-Schule.
Der Spielplan lautete zum ersten Mal „Jeder gegen jeden“.
Nach 10 fairen und heiß umkämpften Spielen stand der diesjährige Sieger fest. Die Mannschaft der Friedrich von Bodelschwingh-Schule bekam den heiß begehrten übergroßen Hockeyschläger zum zweiten Mal von den Organisatoren des DSD’s überreicht. Die glücklichen Gesichter der Spieler, Geschwisterkinder, Eltern, Lehrer, Schiedsrichter auf und neben den Plätzen lassen erahnen, dass es nächstes Jahr eine weitere Ausgabe dieses tollen Grundschulhockeyturniers geben wird.
Wir danken dem Team von „Die Röstmeister“, die das Publikum mit den verschiedenen Kaffeevarianten verwöhnen konnten und Allen, die mit ihren Sachspenden den „Gutenachtbus“ unterstützt haben.

Menü